Umwelt

 

Wir und der Umweltschutz!

Sicherlich ist Motorradfahren nicht gerade die umweltfreundlichste Freizeitbeschäftigung, das wissen wir auch. Das heißt aber nicht, daß man nichts für die Umwelt tun kann.

Was tun oder taten wir bisher für die Umwelt:

  • Austausch der 40 Jahre alten, zugigen Fenster und Türen in unserem Laden- und Bürogebäude
  • Vollwärmeschutz an Fassade und Geschoßdecke unseres Laden- u. Bürogebäudes
  • Konsequente Verwendung von Recyclingpapieren in allen Bereichen
  • Papiereinsparung durch Verzicht auf Lieferscheine bei 99,5% der Kunden (landen bei Endkunden sowieso sofort im Müll)
  • Konsequente Mülltrennung
  • Wiederverwendung von Kartons und Füllmaterial unserer Lieferanten
  • Den Strom beziehen wir von NATURSTROM